Falls das Video oben nicht ordentlich dargestellt wird, hier ist der Youtube link

Vorbereitungszeit: 10min  ›  Kochzeit: 15min  ›  Gesamt: 25min 

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2-3 Esslöffel Öl (z.B. Sonnenblume, oder Olive)
  • 2 Esslöffel schwarze Senfsaat
  • 1-2 Esslöffel Tamarindenpaste
  • 5-6 Zehen Knoblauch
  • grüne Chilis 1-2 (optional)
  • Salz nach Geschmack, ca. 20g
  • 3-4 große Tomaten (ca. 350g)
  • Wasser, gesamt ca. 1,5l
  • 4-5 gehäufte Teelöffel Jancys Curry
  • frischer Koriander, ca. 15-25g, grob gehackt

Zubereitung:

  1. Öl in einem Wok erhitzen
  2. In einem zweiten Topf Tamarinde(-npaste) in etwas Wasser auflösen.
  3. Tomaten grob aufschneiden und in Tamarindenwasser auskneten (wichtig!)
  4. Rassampulver (Jancys Curry) und frischen Koriander und Salz in den Topf gegen. 
  5. Grüne Chilis (optional) und Knoblauchzehen (mit Schale) in einem Mörser stampfen und in den Topf geben. Topf mit etwas Wasser auffüllen.
  6. Senfkörner in das Öl geben. Warten bis die meisten ‘gepoppt’ sind.
  7. Während der Wartezeit den Inhalt des Topfs nochmals gut mit der Hand durchkneten.
  8. Topfinhalt in den Wok entleeren (Vorsicht: zischt und kann spritzen!)
  9. Wok erhitzen, dann auf kleiner/mittlerer Flamme ca. 5-10min köcheln.

Guten Appetit!  🙂