Vorbereitungszeit: 10min  ›  Kochzeit: 20min  ›  Gesamt: 30min 

 

Zutaten (für 1 Personen)

  • 1 Schmorgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 2 Rinder- oder Lammbratwürste
  • 0,5 Gemüsebrühwürfel
  • 2-3 Teelöffel Renukas Curry
  • Kokosnussöl

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Kokosnussöl glasig dünsten.
    Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  2.  Die Bratwurstmasse aus dem Darm nehmen und kleine Bällchen formen. Diese dann auch im Öl anbraten und kurze Zeit garen.
    Bällchen zu den Zwiebeln auf den Teller geben.
  3. Die geschälte, entkernte und kleingeschnittene Schmorgurke in der Pfanne auch wieder mit etwas Öl anbraten und schmoren.
  4. Die kleingeschnittene Tomate und den halben Gemüsewürfel, sowie das Curry von Renuka (man kann auch mehr oder weniger Curry nehmen, als ich beschrieben habe) mit ca. 50 ml Wasser dazugeben und alles 10 Min. weiter schmoren.
  5. Nun die Zwiebeln und die Fleischbällchen wieder dazu geben und alles weitere 5 Min. garen.
Viel Spass beim Nachkochen!
Dazu kann man Reis, Kartoffeln oder ein Brötchen essen.