Wildschweincurry

ergibt: 1 Portion Schwierigkeitsgrad:mittel Vorbereitungszeit: 15 Min. Kochzeit: 3 Std. Gesamt: 3 Std. 15 Min.
Bildnachweis: ©Wildglück / alle Rechte vorbehalten

Ein Gastbeitrag von Johann von Frankenberg, Gründer von Wildglück.

Diese Zutaten aus dem Rezept findest du in unserem Online-Shop.

Zutaten

0/12Zutaten

Anweisungen

0/6 Anweisungen
  • Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauchzehen und Ingwer fein würfeln. Porree in Ringe schneiden. Ggf. Paprika in Streifen schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und das Wildschweinragoutscharf anbraten, dabei salzen und pfeffern.
  • Auf mittlere Hitze schalten und Knoblauch, Ingwer, Lauch oder Paprika und Zwiebeln hinzugeben.
  • Gemüsebrühe hinzufügen und Currypulver und Porree unterrühren. Auf niedriger Temperatur ca. 3 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.
  • Kokosmilch, Sahne und nach Belieben Gemüse (Bambussprossen oder Bohnen hinzugeben und noch einmal bei mittlerer Temperatur verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer noch mal abschmecken.

Notes

Mit Reis und einem frischen Salat lassen sich so Gäste und Familie trefflich verwöhnen.
Wir wünschen schöne Momente mit Wildfleisch. Besser als Bio!

Guten Appetit!  🙂

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.